Fremdschämen.

Standard

Es gibt Momente im Leben, da fragt man sich, wie gemein manches menschliche Wesen sein kann. Mal abgesehen davon, was momentan in der Welt passiert und weshalb unser eins besser beraten ist, keine Nachrichten mehr zu lesen, passieren mir gerade im Alltag doch unfassbare Dinge. So gerade eben.

Sitze friedlich am Mosel-Ufer, wo Naya dem Neuling Oscar erklärt, wie man sich einem Fluss nähert. Und plötzlich großes Geschrei einer Passantin… “wie können die Tiere denn bloß frei rumlaufen. Eine Zumutung.”

Hallo, geht’s noch? Von welchem Planeten kommst Du denn? Aaaah, verstehe… Deine Designer-Jeans wird gerade von meinem Strassenhund beschnüffelt und Deine Tochter im Schicki-Micki- Outfit hat gerade meinen nassen Welpen angefasst.

Schämst du Dich nicht, so unmenschlich zu sein? Ich schäme mich für Dich!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s