Feliz Ano Novo.

Standard

Ich habe das große Glück, dieses neue Jahr auf der Blumeninsel Madeira zu beginnen mit sehr angenehmen 21 Grad, blauem Himmel, Sonnenschein und viel Zeit für mich.

Wenn das Tageslicht zur Neige geht, erstrahlt Funchal im Glanz tausender Lichter. Ein unbeschreiblich zauberhaftes Ambiente.

All denen, die meinem Blog treu sind… feliz ano novo!

Advertisement

Schlaf in himmlischer Ruh.

Standard

Meine liebe Omi,

Heute ist der Tag im Jahr, an dem ich ganz besonders an Dich denke. Es waren unsere gemeinsamen letzten 18 Stunden, bevor Du vor 6 Jahren für immer Deine Augen geschlossen hast.

Ich durfte bei Dir sein bis fast zum letzten Moment. Den wolltest Du mir ersparen. Du wusstest, dass ich dazu noch nicht fähig war.

Du warst die tollste Oma die ich haben konnte und ich trage Dich in meinem Herzen – für immer.

Das Grab ist eingehüllt in Schnee, es sieht friedlich aus.

Du fehlst mir aber ich tröste mich damit, dass Du in himmlischer Ruh schläfst. Das war Dein Wunsch am Ende und so soll es auch sein.

❤️🕯❤️

Kämpfe mein kleiner Freund.

Standard

„Bei dieser Diagnose hat er noch maximal 12 Monate“. Die Worte der Kardiologin Ende Juli, die seitdem unseren Alltag überschatten und ihn zu einem Wettlauf gegen die Zeit werden lassen.

Es ist unheimlich schwer zu akzeptieren, dass ein 3-jähriger wunderbarer Hund nur noch eine begrenzte Zeit mit uns hat.

Es rollen immer und immer wieder die Tränen.

Wir bereiten uns auf das Unvermeidliche vor aber wie kann man sich auf Trauer und Abschied vorbereiten?

Es gibt zum Glück noch viele gute Tage aber eben auch die schlechten Nächte.

Mein lieber kleiner Freund ist ein Kämpfer und er hat einen starken Lebenswillen.

Jeder neue Tag mit ihm ist ein Geschenk.

Dani. Rosarot.

Standard

Octobre rose. Je suis enchantée de voir les rubans roses un peu partout en signe de solidarité pendant ce mois dédié à la sensibilisation pour le cancer du sein.

Chaque jour j’ai un accessoire rose avec moi. Pour toutes les femmes touchées par cette maladie.

Mes résultats de IRM du début du mois étaient rassurants… une année de plus en plein guérison. Il n’y a pas un mot pour exprimer ce soulagement.

9 Jahre

Standard

Plötzlich im Sommer ist die Sonne nicht mehr da. Ich falle in ein tiefes dunkles Loch mit dem Namen Krebs.

Auch 9 Jahre Tag auf Tag nach der Diagnose erinnere ich mich an fast jede Einzelheit.

Ich habe das große Glück, mich als geheilt bezeichnen zu dürfen und dafür bin ich unendlich dankbar.

Meine Gedanken sind heute bei all denen, die eine Krebsdiagnose nicht überlebt haben. R.I.P.

Jede einzelne Minute zählt. Und das schon 9 Jahre lang.

Ich bin zufrieden mit dem was ist, mit dem was mich umgibt. Ich werde geliebt und ich darf lieben. What else do I need?

Aus eigenem Anbau.

Standard

Die erste eigene Kartoffel im Jahr ist die Schönste und die Beste!

Mein erster Frühkartoffel-Versuch verspricht eine gute Ernte. Und macht bald Platz für eine zweite Aussaat. Wenn sie so schmecken wie sie riechen dann gibt es ein paar leckere Gerichte.

Mein Garten ist mein liebstes Hobby, liegt in den Genen. Meine Omi wäre stolz auf meine Bio-Erfolge.