Rosige Zeiten. Des temps en rose.

Standard

©La vie en rose Mein neues Lebensjahr beginnt rosig.

Und auch wenn man den Morgen bei der Chemo verbringt kann es ein guter Tag werden, vielleicht sogar besser als manch unspannender Geburtstag in der Vergangenheit.

Ausserdem war es wohl der wärmste 9. Januar seit meiner Geburt, es ist schon fast Fruehling und mir faellt dazu gerade der schoene Spruch von Albert Camus ein:

“Mitten im Winter habe ich schliesslich gelernt, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt.”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s