Tag Archives: Joie

#1 Rejoice in the happiness of others…

Standard

… and you will radiate.

Erfreue Dich am Glück der Anderen und Du wirst strahlen.

Dass ausgerechnet heut das Wort “Strahlen” auf meinem Yogi-Tee Stand ist ja wohl mehr als ein Zufall.

Strahlen wird heute auf jeden Fall der Apparat, der in den nächsten 6 Wochen die noch eventuell vorhandenen schlechten Zellen vernichten soll.

Auf gehts… Nummer 1 von 28. Ich werde diese Tage mit meinen morgendlichen Tee-Sprüchen begleiten.

Der Spruch sollte im Übrigen Wahlkampfmotto sein in Zeiten von Neid, Habgier und Eifersucht. Sich mit anderen zu freuen tut gut und schafft Frieden!

20140514-142533.jpg

Réjoui toi dans le bonheur des autres et tu va radier (briller).

Que c’est le proverbe sur mon sachet de thé justement ce matin est plus qu’un hasard.

C’est surtout l’appareil de radiothérapie qui va radier aujourd’hui et qui est censé de détruire pendant les prochaines 6 semaines les mauvaises cellules qui sont éventuellement encore dans mon corps.

Allons-y… Nr 1 de 28. Les jours seront accompagnés par les petits citations sur mes thé du matin.

Ce proverbe devrait d’ailleurs être le slogan pour les élections surtout dans un temps ou la haine, la jalousie et le besoin de toujours vouloir plus reigne.

Advertisements

Yummie… mein neuer Freund macht ganz leckere Sachen. Mon nouveau copain fait des choses délicieuses.

Standard

©Mein neuer Freund MAX_2

Ich habe einen neuen Freund!!!

Als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk ist MAX heute in mein Leben getreten und dieser tolle MAX wird mir ab sofort helfen ganz viele leckere Säfte mit frischem Obst und Gemüse in meiner eigenen Küche zu produzieren.

Meine Premiere … Karotten, Äpfel, Ingwer, Spinat, Lauch, Petersilienwurzel & eine grosse Portion Freude. Yummie, ich bin begeistert und all die guten Zellen in meinem Körper mit Sicherheit auch.

J’ai un nouveau copain!!!

 MAX est entré dans ma vie aujourd’hui comme avant-cadeau de Noël et ce formidable MAX m’aidera désormais à produire dans ma petite cuisine des délicieux jus de fruits et légumes frais.

La première… carottes, pommes, gingembre, épinards, poireau, racine de persil & un extra portion de joie. Yummie, je suis ravie et tous les bonnes cellules de mon corps surement aussi.

©Mein neuer Freund MAX_3

WUNDERschön… ein Regenbogen nur für mich. Un arc-en-ciel rien que pour moi.

Standard

Ein tolles Licht heute am frühen Abend hat mich in die Natur getrieben und ich sollte diese Entscheidung nicht bereuhen, denn ich habe wohl den intensivsten Regenbogen meines Lebens direkt vor mir erleben dürfen. Die Schönheit der Farben und die Kraft dieses Moments hat mir die Sprache verschlagen und mir ganz viel Freude geschenkt.

Une superbe lumière m’a encouragé de faire une petite promenade dans la nature ce soir et je n’ai pas regretté cette décision car j’ai probablement vu juste en face de moi l’arc-en-ciel le plus intensive de ma vie. La beauté de ses couleurs et la force de ce moment magique m’ont coupé le souffle et j’étais tous seulement remplie de joie.

This slideshow requires JavaScript.

Und fünf Minuten später erhalte diese Nachricht auf meinem Handy!

Et puis cinq minutes aprés je reçois ce message sur mon portable!

Danke, Merci Dani!

2013-11-10 Nachricht von Dani kurz nach dem Schauspiel Regenbogen

Zeit für Bali. Temps pour Bali.

Standard

An diesem grauen Septembertag träume ich mich nach Bali. Die Reise vor einigen Jahren auf die Insel der Götter hat mich berührt und ich habe mich inmitten der Reisfelder so gut gefühlt wie an kaum einem anderen Ort der Welt. Die Freundlichkeit der Balinesen, ihre Bescheidenheit, Genügsamkeit und ihre Freude über die kleinen Dinge des Lebens haben mich überwältigt genau wie die wunderschönen Landschaften zwischen Meer und Vulkanen. Momentan kann ich mich nur durch meine Bilder und durch tolle Bücher an diese magischen Orte zurückkehren, aber ich verspreche mir selbst, schon bald wieder im Flieger nach Denpasar zu sitzen. Es gibt einen Menschen, der diese Sehnsucht nach dieser Insel mit mir teilt, ich denke oft an ihn.

©Zeit für Bali

En ce jour de septembre bien gris je m’envole dans mes rêves à Bali. Ce voyage d’il y a quelques années sur l’ile des Dieux m’a beaucoup touché et en plein milieu des rizières je me suis senti tellement bien comme rarement ailleurs. L’immense gentillesse des Balinaises, leur modestie et simplicité et leur joie pour les petites choses de la vie m’a autant marqué que cette paysage magnifique entre mer et volcan. En ce moment je peux seulement retourner à ces endroits magiques par mes photos ou par de jolis livres, mais je me donne la promesse de prendre l’avion en direction Denpasar bientôt. Il y a une personne qui partage ce désir d’y retourner, je pense souvent à lui.