Tag Archives: Trauer

Verdammter scheiss Krebs.

Standard

Welch böse Ironie des Schicksals. Die gesamte letzte Woche stand unter der Thematik Brustkrebs… Solidarität, Aufklärung, Forschung, Fortschritte in der Diagnose und Therapie. Ich war so voller Hoffnung für alle Betroffenen. Und nun schlägt diese miese Krankheit erneut eine große Lücke in meinen Freundeskreis. Es ist so bitter!

Du wusstest, dass irgendwann der Tag kommt mit dem Wort “auskuriert” und Du wusstest, dass es dann keinen Ausweg mehr gibt. Dein Wunsch zu leben, zu überleben hat Dir die letzten Jahre die Kraft gegeben, Dich durch Therapien und Schmerz zu kämpfen. Deine Stärke hat mich beeindruckt. Unsere Gespräche waren voller Ehrlichkeit und das hat sie so wertvoll gemacht.

Ich ärgere mich, weil ich Dir einige Zeit nicht geschrieben habe, weil ich zu sehr mit mir selbst beschäftigt war. Nun gibt es dazu keine Chance mehr.

Ich will den Gedanken nicht zulassen, dass Du nicht mehr lebst. Ich schreie “Nein” in den Himmel dieser traurigen Nacht.

Möge Deine Seele tanzen!

Advertisements

Warum habe ich so lange gewartet?

Standard

Es ärgert mich, ich ärgere mich. Und zwar über mich selbst.

So oft habe ich mir abends gesagt, ich sollte zum Hörer greifen und Dich anrufen. Dich fragen, wie es Dir geht und ob ich etwas für Dich tun kann.

Dann verging wieder und wieder eine Woche und obwohl das schlechte Gewissen immer größer wurde, habe ich es nicht auf die Reihe bekommen, mich bei Dir zu melden.

Dann, am 2.März morgens auf dem Weg zur Arbeit warst Du so intensiv present in meinen Gedanken, dass ich ahnte, es sei zu spät.

Per Email kommt die Bestätigung zwei Stunden später.

Die lebensfrohe, mutige und so tapfere Micky ist von uns gegangen.

Es tut weh, richtig weh. Und zu dem Schmerz der Trauer gesellt sich der Schmerz der Wut. Wut über mich selbst, Wut über die Ungerechtigkeit, über das Schicksal und vor allem Wut über den verdammten scheiss Kerl namens Krebs.

Du hast mich auf dem Berg begleitet, hast mir auf den letzten Höhenmetern Mut gemacht und mich nicht umkehren lassen. Du hast das Unglaubliche wahr gemacht! Du warst mein Held, und nicht nur auf dem Berg!

Wir waren einige Hundert auf Deiner Trauerfeier. Hunderte junger Menschen, denen Du begegnet bist mit Deiner außergewöhnlichen Art, Deinem warmen Herzen, Deinem unerbitterlichem Mut. Und im Meer von Blumen, im Meer von Tränen steht Deine Asche in einer dunkelblau schimmernden Urne und Du lächelst uns auf dem Photo davor an als würdest Du uns sagen wollen: “seid nicht so traurig!”

Micky, ech hunn Dech an mengem Hierzen. Fir emmer!

Sag zum Abschied leise Servus.

Standard

Meiner liebsten Omi.

Dieses sind die ersten Stunden ohne Dich, die erste Nacht allein in Deinem Zuhause. Die blaue Strickjacke, die Du so sehr gemocht hast, gibt mir nun Wärme in diesen Stunden von lähmender Traurigkeit.

Immer und immer wieder sage ich mir, dass Du nun erlöst bist von Schmerz und Angst und dennoch tut es so sehr weh.

Wir haben Dich hübsch gemacht für Deinen letzten Weg, haben Dir ein paar Fotos Deiner Liebsten, Deinen Ehering, eines Deiner so geliebten Stofftaschentücher mit Spitze und Dein Lieblingsparfüm mitgegeben. Nur als der Moment kam, an dem Du das Haus verlassen hast, konnte ich nicht hinschauen und habe noch nicht mal die Geräusche ertragen.

Du gehst auf eine neue Reise, sicher in einem Heißluftballon. Ueberall Lichter, Kerzenschein und Weihnachtsbeleuchtung.

Du bist der schönste Omi-Engel, Du warst die beste Omi, die ich mir wünschen konnte. Dein letztes Lächeln trage ich mit Deiner Liebe in meinem Herzen.

Schlaf in himmlischer Ruh mein Omilein!

Dicke Regenwolken.

Standard

Dicke Regenwolken begleiten uns auf den Weg nach Ciney in Belgien. Sie tragen unsere Tränen, die wir noch nicht weinen können. Auch im dritten Jahr in Folge scheint der Monat August seine Tragik behalten zu wollen.

Plötzlich und unerwartet wird erneut ein junger Mensch, ein junger Vater aus dem Leben gerissen.

Und wieder stehe ich an einem Grab, unfähig zu verstehen, Warum?

R.I.P. lieber Guillermo. Sie werden da oben sehr viel Freude mit Dir haben. Dein Lachen, Deine Lebensfreude und Deine Liebenswürdigkeit werden uns sehr fehlen.

Gnadenlos. Sans pitié.

Standard

Den Kopf gerade wieder etwas oben, schlägt das Schicksal erneut eine Kerbe in den Weg. Gnadenlos haut es zu ohne Rücksicht auf eventuelle Gemütszustände. Dieser Tod war einer zuviel. Einer zuviel für mich in 18 Monaten. Verdammter scheiss Krebs. Raubst mir 4 liebe Menschen in so kurzer Zeit, spielst mich für einen Moment an die Wand. Was soll das? Du bist ein Looser! Du bekommst es ja noch nicht mal auf die Reihe zu Überleben, Du Scheisskerl! Warum bist Du so fies?

Was auch immer mir das Leben oder aber auch der Tod mit diesen heftigen Erlebnissen sagen will… das ist nicht der beste Weg, das ist eine richtig miese Nummer!
OK, ich nehme die Herausforderung an. Wir werden morgen ein langes Zwiegespräch führen… ich und der Tod.

Und ich werde wieder weinen und wieder trauern um einen wunderbaren Menschen, um Dich meine liebe Tamy. Dein harter Kampf ist heute zu Ende gegangen, Du warst so tapfer all die Jahre, so unerschütterlich, so voller Lebensfreude. Ich konnte mich nicht in Deinen letzten Lebenstagen von Dir verabschieden aber ich werde es am ersten Tag Deiner neuen Reise tun. Du wirst mir diese wichtige Lektion noch mit auf meinen Weg geben. Ruhe in Frieden meine liebe Freundin.

 

Meine heutige Kreation ist Dir gewidmet, ich hätte Dir diese Blumen gern in 5 Tagen zu Deinem Geburtstag geschenkt. Ma création d’aujourd’hui est pour toi, j’aurais bien aimé de te l’offrir pour ton anniversaire dans 5 jours.

La tête a peine remonté, voici le destin qui frappe de nouveau avec un coup dur. Sans pitié pour des éventuels coup de blues. Ce décès est un de trop. Un de trop pour moi en 18 mois. Putain de merde de cancer. Tu m’enlèves 4 adorables amies en si court de temps, tu me mets dos contre le mur pour un petit instant. Qu’est-ce que tu veux? T’es un lâche! Même pas capable de réussir à survivre, connard! Pourquoi t’es si méchant?

Quoi que ce soit que la vie ou la mort essaie de me faire comprendre avec ces terribles événements… ceci n’est pas le meilleur chemin, ceci est vraiment dégueulasse! OK, j’accepte ce challenge. Nous allons avoir une longue discussion demain… moi et la mort.

De nouveau je vais pleurer, de nouveau je vais être en deuil pour une belle personne, pour toi ma chère Tamy. Ta bataille a pris fin aujourd’hui, t’étais si courageuse toutes ces années, si battante, si joyeuse. Je n’ai pas pu me rendre près de toi dans tes derniers jours de vie pour te dire adieu mais je vais le faire le premier jour de ton nouveau voyage. En dernier cadeau tu m’offres cette importante leçon de la fin de vie. Repose en paix ma chère amie.

 

“Nichts ist unendlich…” – “Rien est indefini…”

Standard

… so sieh das doch ein.”

“Nichts ist von Dauer… auch die Trauer wird da sein, schwach und klein .”

Karussel “Als ich fortging”

Mit diesem Lied hast Du Dich von uns verabschiedet. Du hast es schon vor Jahren gewählt, für den Tag an dem wir Dich zu Grabe tragen. Unser Abschied von Dir hätte Dir gefallen, falsch… hat Dir gefallen, von dort, wo Du uns gesehen hast. Du schläfst unter einem Meer von Sonnenblumen, die in ihrem Gelb strahlen, so wie auch Du gestrahlt hast in Deinem Leben.

Ich werde Dich in meinem Herzen tragen und Deine Stärke, Deine Kraft wird mir Vorbild sein.

Ich durfte heute morgen im Kreise Deiner Lieben frühstücken, durfte mir Blumen aus Deinem Garten pflücken, die nun meine Wohnung schmücken. Heute, am dem Tag vor 2 Jahren, an dem für mich alles so dunkel war. Ab nun hat dieses Datum eine noch andere Bedeutung.

 

… il faut que tu l’acceptes.”

“Rien ne dure pour toujours… même le deuil, il sera là, sans force et petit.”

Karussel “Als ich fortging”

Avec cette chanson tu nous a dit Adieu. Tu l’avais choisi, il y a des années, pour le jour de tes funérailles. Notre adieu t’aurais plu. Incorrect… t’as plu, de là-bas d’où tu nous as regardé. Tu dors sous un tapis de tournesols, qui dans le magnifique jaune, rayonnent comme t’as fait dans ta vie.

Je vais te porter dans mon cœur et ta force, ta volonté seront exemplaires pour moi.

Ce matin j’avais le bonheur de prendre le petit-déjeuner avec ta famille proche, j’avais le bonheur de pouvoir cueillir des fleurs de ton jardin. Ce bouquin décore mon chez-moi aujourd’hui. Le jour auquel, il y a deux ans, tout était si sombre pour moi. Désormais cette date aura une autre signification.

Europe in tears. Europa trauert.

Standard

Das gab es noch nie. 4 Flaggen zur selben Zeit auf Halbmast. In traurigen Zeiten rückt Europa wieder zusammen. Schade, dass dafür so eine Katastrophe nötig ist.

C’est du jamais vu. 4 drapeaux en berne le même jour. En ces temps très triste l’Europe se rapproche. Dommage qu’il faut une telle catastrophe pour en arriver à ça.